DIY - fruchtiger Farblippenbalsam in weniger als 8 Minuten

Ich bin wirklich süchtig nach Lippenbalsam.

Man kann ihn in jeder Tasche von mir finden :)

Für mich ist es eine Art Meditation mir immer wieder neue Rezepte für die selbstgemachte Lippenpflege zu überlegen. In diesem Moment mache ich etwas Schönes für mich oder für die Menschen die ich mag.

Die Haut deiner Lippen ist sehr fein und sensibel, ohne die passende Pflege wird sie gerade in den Wintermonaten stark strapaziert, spröde und trocken.

Durch eine passende Pflege ist sie gut mit Feuchtigkeit versorgt und die Hautbarriere bleibt geschützt.

Mein Lippenbalsam eignet sich auch perfekt als persönliches Geschenk zum Geburtstag und Co.

Produktlabel herunterladen:

Hier kannst du auch ein paar Etiketten runterladen, die ich entworfen habe. Die Größe beträgt: 3cm x 3 cm. Weitere Größen können aber individuell eingestellt werden.  

Herunterladen 

Inhaltsstoffe:

  • 2g Bienenwachspellets
  • 8g Mangobutter
  • 8g Jojobaöl
  • 2 Tropfen ätherisches Grapefruitöl
  • 1 Tropfen Vitamin E (Tocopherol)
  • 0,5 g Pigment Silica

Außerdem benötigen Sie folgende Dinge für den Produktionsprozess:

  • Kochtopf
  • Waage
  • Handschuhe
  • Desinfektionsmittel
  • eine Schüssel für das Wasserbad
  • Löffel
  • ein kleines Gefäß um die Flüssigkeit abzufüllen

Vorgehen

  1. Desinfiziere die Gefäße und ziehe deine Handschuhe an
  2. Erhitze das Wasser im Topf und stelle eine weitere Schüssel in den Topf
  3. Nun die Bienenwachspellets dazugeben
  4. Nach kurzer Zeit die Mangobutter dazugeben
  5. Wenn alles geschmolzen ist, nehme die Schüssel aus dem Topf
  6. Rühre weiter und füge sofort das Jojobaöl hinzu
  7. Füge das Pigment hinzu
  8. Zum Schluss zwei Tropfen Grapefruitöl und einen Tropfen Vitamin E hinzufügen
  9. Fülle nun alles in einen kleinen Behälter und lasse es 24h an der Luft aushärten
  10. Dein Balsam ist fertig

Warum ich diese Produkte verwende: 

  • Vitmain E ist ein Antioxidans und verhindert, dass die Öle und Butter zu schnell ranzig werden
  • Ich mag den Geruch von Grapefruit, du kannst aber auch ein anderes ätherisches Öl verwenden. Einige ätherische Öle sind phototoxisch, deshalb sollte man vor Anwendung der Öle genaue Kenntnisse darüber haben
  • Jojobaöl ist ein flüssiges Wachs, und die perfekte Feuchtigkeitsquelle
  • Mangobutter dient als zusätzliche Schutzbarriere auf der Hautoberfläche

Ohne Pigment und Schimmer können Sie es auch wie eine kalte Creme verwenden, besonders im Winter, für unter Ihren Augen, für Ihre Ellbogen und Knie.

Das Wichtigste ist, dass Sie 100% reine Zutaten verwenden!

Viel Spaß beim Mixen und #rockourskintogether

Hana

Verwandte Artikel

Facial oils vs creams - and why I am focusing on oils for your face routine
Gesichtsöle vs. Cremes - warum wir uns auf Gesichtsöle fokussieren
Warum wir uns auf die Selbstheilungskraft der Haut verlassen Wir arbeiten nach unserer Philosophie der achtsamen Schönheit und ...
WEITERLESEN
Winter is coming - how to beat the winter blues!
Der Winter kommt ... wie du den Blues in den Griff bekommst
Der Winter kann eine wunderbare Zeit des Jahres sein. Sie genießen Ihre Ferien und Qualitätszeit mit Ihrer Familie und Freunden, die ...
WEITERLESEN
Crystal infused beauty - how does it work?
Hautpflege und Kristalle – wie funktioniert das?
Sobald sie mit ihnen in Kontakt kommen, schleichen sie sich bewusst oder unbewusst in immer mehr Bereiche Ihres Lebens ein. Ob als ...
WEITERLESEN