HOW TO: Lade deine Steine auf

Ein kleines Ritual

Wie alles im Leben brauchen auch deine schönen Edelsteine manchmal Zuneigung und Pflege. Sprechen wir also darüber, wie du deine Steine aufladen kannst. 

Egal ob du einen neuen Stein gekauft hast oder deine Steine bereits voller Staub sind.

Es ist wichtig, negative Energie loszuwerden, damit sie wieder leuchten können.

Dies ist besonders notwendig, wenn Sie Ihre Steine ​​in Ihre Meditation, Ihre tägliche Kosmetik oder wenn sie mit den Energien anderer Menschen in Kontakt kommen, sollten Sie sie von Zeit zu Zeit gut pflegen.  

Wichtiger Hinweis: Betrachte diesen Reinigungsprozess nicht als Pflicht, sondern als liebevolles Ritual. Tu es sehr bewusst mit vielen liebevollen Gedanken und Wünschen.

Reinigung (Entladung)

Um sicherzustellen, dass nur positive Energie in deinem Stein gespeichert ist, ist es wichtig, die Steine von fremder Energie zu reinigen, insbesondere nach dem Kauf eines neuen Steins. 

Halten Sie Ihre Steine ​​unter fließendem Wasser, nehmen Sie eine milde Naturseife und reinigen Sie sie von jeglichem physischen Staub und Schmutz. 

Zu Beginn fühlt sich der Stein auf der Oberfläche merkwürdig glatt an, was mit der Zeit abnimmt und sich angenehm anfühlt.

Danach wäre es gut die Steine in die Sonne zu legen, um sie auf natürliche Weise zu trocknen.

Die Energie wird nun entladen und kann wieder aufgeladen werden. Diese Art der Reinigung ist nur geeignet, wenn Ihre Steine ​​keine Metallteile oder wasserlöslichen Elemente enthalten.

Aufladen 

Der letzte Schritt, um deine Steine wieder aufzuladen, besteht darin, sie für einen Tag in eine Amethystdruse zu legen.

Führe diesen Ladevorgang sehr bewusst mit vielen positiven Gedanken durch, sei im "Jetzt" und achtsam, da diese Gedanken in deine Steine geladen werden. 

Dies ist meine Lieblingsmethode zum Reinigen und Aufladen meiner Steine. Es gibt viele andere Möglichkeiten. Wie immer bei Edelsteinen und Kristallen muss sich dieser Prozess gut anfühlen, sonst funktioniert er nicht. Es ist also vollkommen in Ordnung, diesen Prozess anzupassen fühlt sich perfekt für dich an. 

Wichtig ist sich mit der Zusammensetzung der Minerale auseinanderzusetzen, damit der Stein bei der Reinigung nicht beschädigt wird.

Viel Spaß und viel positive Energie

Hana

Verwandte Artikel

What is the difference between follicle filaments and blackheads?
Was ist der Unterschied zwischen Follikel Filamenten und Mitessern?
Der wesentliche und visuell auffälligste Unterschied besteht darin, dass Follikelfilamente überwiegend in Gruppen in der T ...
WEITERLESEN
Crystal of the month: Rock Crystal
Kristall des Monats: Bergkristall
Heute möchte ich Ihnen den Quarzkristall vorstellen. Zusammen mit dem Amethyst und Rosenquarz bilden sie meine Sk ...
WEITERLESEN
Do's and don'ts of skincare
Do's and Don'ts der Hautpflege
Im Internet finden Sie viele Tipps zur Hautpflege. Aber manchmal ist das das Problem. Es ist wirklich schwer zu finden ...
WEITERLESEN