Hautpflege und Kristalle – wie funktioniert das?

Sobald du mit ihnen in Kontakt kommst, schleichen sie sich bewusst oder unbewusst in immer mehr Bereiche deines Lebens ein.

Ob als Schmuck oder auf deinem Schreibtisch, Nachtisch in deinem Wasserglas oder in der Kosmetik. Irgendwo sind bei fast allen welche zu finden. Die Rede ist von Edelsteinen.

Die über Jahrtausende gespeicherte Energie wirkt auf physischer, ätherischer, mentaler und spiritueller Ebene.

Aber ist es überhaupt möglich, dass etwas so hartes und lebloses zusätzlich zum ästhetischen Aussehen eine positive Ausstrahlung haben kann?

Die Verwendung von Edelsteinen ist nicht neu, bereits im Mittelalter und in der Antike dienten sie als Schutz vor negativer Energie.

Alles fließt - oder doch nicht?

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beschreibt, dass alle Wesen auf der Erde Energie ausstrahlen. Alles auf der Erde ist in Bewegung.

Die kleinsten Atome schwingen mit einer bestimmten Frequenz hin und her.

Dies erzeugt Energie. Energie, die entweder aufgenommen oder abgegeben werden kann. Dies gilt für lebende und leblose Dinge gleichermaßen.

Unsere Energie beeinflusst unsere Umwelt jenseits unserer physischen Wahrnehmung.

Bei Steinen ist die Schwingung abhängig von der Farbe und ihrer Zusammensetzung. Sie können Energie übertragen, einzelne Stimmungen filtern und andere stärken.

Hautpflege mit dem gewissen Etwas

Alle Zellen in unserem Körper absorbieren diese Schwingungen und bringen sie energetisch auf ein höheres Niveau.

Äußere Einflüsse, Wechselwirkungen mit Menschen und Tieren und andere Reize lösen bei uns ständig chemische Reaktionen aus.

Reaktionen sind das Ergebnis von "Arbeit", "Arbeit" bedeutet Energieentzug. Diese Energie muss zu Körper und Geist zurückkehren.

Genau das möchten wir mit Edelsteinkosmetik erreichen.

Die Kombination der besten natürlichen Inhaltsstoffe Ihrer Kosmetik mit der konzentrierten Energie bestimmter Kristalle und Edelsteine ​​trägt dazu bei, den Energiefluss des Körpers zu harmonisieren und das zurückzugeben, was wir im Laufe des Tages verloren haben. 

Das Ergebnis ist ein unbeschreibliches Körpergefühl, strahlende, lebendige Haut und eine innere Zufriedenheit oder kurz gesagt, mein Mindful Beauty Konzept.. 

Verwandte Artikel

Do's and don'ts of skincare
Do's and Don'ts der Hautpflege
Im Internet finden Sie viele Tipps zur Hautpflege. Aber manchmal ist das das Problem. Es ist wirklich schwer zu finden ...
WEITERLESEN
Crystal of the month: Amethyst
Kristall des Monats: Amethyst
Meine Mutter gab mir meinen ersten Edelstein, als ich acht Jahre alt war. Es war ein Amethyst, der zum Sternzeichen gehört ...
WEITERLESEN
Facial oils vs creams - and why I am focusing on oils for your face routine
Gesichtsöle vs. Cremes - warum wir uns auf Gesichtsöle fokussieren
Warum wir uns auf die Selbstheilungskraft der Haut verlassen Wir arbeiten nach unserer Philosophie der achtsamen Schönheit und ...
WEITERLESEN